Exot vorgestellt: Die Karamellbeere

In unserer heutigen Vorstellung geht es um eine Beerenpflanze, die ursprünglich aus China bzw. dem Himalaja stammt. Das ist für unsere Anspruch, möglichst viele winterharte aber exotische Pflanzen zu haben, eindeutig von Vorteil. Die auch Schöne Leycesterie (Leycesteria formosa) genannte Pflanze gehört zu den pflegeleichten Vertretern ihrer Art. Sie ist…

Weiterlesen

Exot vorgestellt: Die chilenische Guave

In diesem Beitrag geht es um eine Leidenschaft von mir. Eine Pflanze, die bei uns ziemlich unbekannt aber umso leckerer ist. Die Rede ist von der “ugni molinae” auch als chilenische Guave bekannt. Diese stammt aus der Familie der Myrtengewächse, wie man unschwer an ihren Blättern erkennen kann. Was diese…

Weiterlesen

Nicht vergessen, Brahmi essen!

Wir haben bereits einige Heil- und Gesundheitspflanzen bei uns im Bestand. Neben der bekannten Aloe Vera, dem recht unbekannten Jiaogulan und einigen anderen Kräutern ist da noch der Brahmi. Das kleine Fettkraut, auch Bacopa monnieri genannt ist in unseren Breiten eher unter seinem indischen Namen Brahmi bekannt. Es stammt aus…

Weiterlesen

Topinambur – super gesund und pflegeleicht

Kaum eine Pflanze ist so pflegeleicht und unverwüstlich, wie der Topinambur. Es handelt sich um ein Gewächs aus der „Sonnenblumen“-Familie, das unterirdisch essbare Knollen bildet. In seiner Heimat Peru ist er starke Wetterschwankungen gewohnt und ebenso kalte Winter. Daher verwundert es nicht, dass diese Pflanze komplett winterhart ist. Topinambur kann…

Weiterlesen

Erdmandeln – lecker, gesund und einfach anzubauen

In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit einer Neuanschaffung in unserem “Garten”. Die Rede ist von einem Sauergrasgewächs aus Afrika, das auch in Spanien angebaut wird: der Erdmandel (Cyperus esculentus). Botanisch gesehen handelt es sich um keine Nuss, sondern um eine Knolle. Das Gras überwintert in der Knolle und treibt…

Weiterlesen

Heidelbeeren perfekt pflanzen

Kaum eine Beere ist so gesund und lecker, wie die Heidelbeere. Kinder lieben sie ebenso wie Erwachsene, weswegen ein Anbau im eigenen (Nasch)Garten eigentlich immer ein Muss ist. Die auch Blaubeere genannte Frucht stammt aus den Wäldern Europas und / oder Nordamerikas (je nach Sorte) und hat daher besondere Anforderungen…

Weiterlesen

Der Newsletter ist da!

Lange hat es gedauert, bis ich die Zeit gefunden habe, mich mit dem Thema Newsletter zu beschäftigen. Eigentlich halte ich mich für recht technikaffin, doch hier habe ich immer eine Ausrede gefunden, mich nicht damit auseinander zu setzen. Da wir die Webseite jedoch nun mit viel mehr Inhalten füllen wollen,…

Weiterlesen

Stinkende Schönheiten

In diesem Beitrag möchten wir einmal eine Lanze für eine ganz besondere Pflanzengattung (bzw. mehrere) brechen. Es handelt sich um eine ganz exotische Sorte, nämlich die Aronstabgewächse (Araceae). Bestimmt hast Du schon einmal davon in den Nachrichten gehört, ohne es mit einem Aronstab in Verbindung zu bringen. Der bekannteste Vertreter…

Weiterlesen

Inkagurke – der leckere Snack

Selten hat uns ein Gemüse derart überrascht, wie die Inkagurke. Diese aus Peru stammende Pflanze ist ein richtiges Wachstumswunder. Innerhalb von knapp vier Monaten haben sie Wuchshöhe von vier Metern erreicht, ein Ende ist nicht in Sicht. Wir hatten in diesem Jahr vier Pflanzen bei uns im Garten und konnten…

Weiterlesen

Wurmhumus (schwarzes Gold?!)

Vor einiger Zeit bin ich über den Anbieter „Wurmwelten“ im Netz gestolpert, der Erzeugnisse von und für Würmer anbietet. So zum Beispiel Wurmkisten und mehr. Da wir selbst drei große Thermokomposter und dazu noch drei Bokashi-Eimer haben, war mein Bedarf nicht sonderlich existent – dachte ich jedenfalls. Trotzdem ließ mich…

Weiterlesen