Mein Name ist Dennis, ich bin 37 Jahre alt und wohne zusammen mit meiner Frau Beth Eden in Herten. Das liegt mitten im Ruhrpott, weswegen wir uns auch für diesen Namen entschieden haben. Seit Januar 2018 sind meine Frau und ich mit dem "Gartenfieber" infiziert und verbringen jede freie Minute damit, unser Paradies zu erschaffen.

Beete umgraben oder nicht?

Schon bei unseren Großeltern war es üblich: vor dem Winter Beete umgraben. Auf die Weise sollte die Erde aufgebrochen werden und einer Anpflanzung um kommenden Jahr nichts mehr im Weg stehen. Das System hat “doch eigentlich” gut funktioniert. Wieso kommt dann jetzt immer wieder das Thema “No Digging”, also “nicht…

Weiterlesen

Makrofotografie mit dem Handy

Die Gartensaison geht wieder los und damit auch die Zeit der Dokumentation. Die Fotos für die Webseite, Facebook und Instagram mache ich ausschließlich mit dem Handy. Schnell stößt man bei den Bildern von Blüten oder Insekten an seine Grenzen. Die Bilder werden unscharf und somit unbrauchbar. Lange war ich auf…

Weiterlesen

Aussaat im Mai

Die Aussaat im Mai hat immer etwas ganz Besonderes für uns. Die Tage sind bereits deutlich länger und die Zeit bis zu den Eisheiligen ist auf ein Minimum geschrumpft. Teilweise bringen wir unsere Voranzucht aus den anderen Monaten bereits täglich nach draußen und Abends wieder ins Haus, um sie abzuhärten….

Weiterlesen

Exot vorgestellt: Japanische Weinbeere

Wir haben ja einige besondere Pflanzen in unserem Garten aber die japanische Weinbeere ist ein großer Favorit unter diesen. Die entfernt mit der deutschen Himbeere verwandte Pflanze stammt ursprünglich aus dem asiatischen Bereich. Hätte man sich bei dem Namen aber auch denken können, oder? Sie ist komplett winterhart und trägt,…

Weiterlesen

Karamellbeere schneiden – nach starkem Frost

Vorab sei gesagt, dass es normalerweise nicht notwendig ist, eine Karamellbeere zu schneiden. Jedenfalls nicht, wenn man in warmen Gegenden wohnt, wo die Fröste nicht allzu stark sind. Die Pflanzen werden dort gern einmal bis zu zwei Meter hoch und eigentlich hatten wir die Hoffnung gehabt, auch diese Größe erreichen…

Weiterlesen

Meterbohne anbauen

Die Meterbohne stammt ursprünglich aus dem asiatischen Bereich, wird aber inzwischen auch bei uns immer beliebter. Da meine Frau aus den Philippinen stammt, mussten wir natürlich auch die Meterbohne anbauen. Dass dies gar nicht so schwierig ist und die Ernte gleichzeitig enorm, hat dafür gesorgt, dass sie sich einen festen…

Weiterlesen

Aussaat im April (54 Sorten)

In diesem Artikel zeigen wir dir alles, was du zur Aussaat im April wissen musst. Das trübe Wetter ist jetzt beinahe komplett verschwunden und die Sonne erobert sich ihren Platz am Himmel. Da das Wetter im April aber immer noch unbeständig sein kann, empfehlen wir dir, nichts draußen auszusäen, das…

Weiterlesen

Leckeres Wildkraut: Bärlauch

Eines der ersten Wildkräuter kommt bereits Ende Februar, Anfang März bei uns ans Tageslicht: der Bärlauch. Dieses Lauchgewächs wird schon sehnsüchtig von uns erwartet und wir sind sehr froh, dass es ihm inzwischen in unserem Garten gefällt. Eine Pflanze hatten wir uns vor zwei Jahren gekauft und nachdem er das…

Weiterlesen

Aussaat im März

Die Aussaat im März umfasst bei uns deutlich mehr Pflanzen, als sie es im Februar getan hat. Das liegt vor allem daran, dass wir nun mehr Sonnenstunden haben und die Zeit bis zu den Eisheiligen kürzer geworden ist. In diesem Artikel stellen wir dir die Pflanzen vor, die du schon…

Weiterlesen

Bokashi anlegen

Was zuerst sehr merkwürdig klingt, ist eine sehr gute Kompostalternative für den Garten. Die Rede ist von Bokashi. Dieser stammt ursprünglich aus Japan und beschreibt den Fermentationsprozess von Gemüseresten durch die Zugabe von effektiven Mikroorganismen (EM). Fermentation mag der eine oder andere bereits vom Sauerkraut oder Kimchi kennen. Aber dass…

Weiterlesen